Kasimir im Karnevalskostüm

Gastbeitrag von Tilman Lenssen-Erz

Tröötemann Theater 2014

Kölscher wird’s nicht: Kasimir kennt nun auch den gesamten Zugweg des Kölner Rosenmontagszug! Denn beim „Zoch vorm Zoch“ am Rosenmontag 2014 fuhr Kasimir für die Pappnasen Rotschwarz, die diesen alternativen, politischen Zug seit 7 Jahren veranstalten, die gesamte Strecke vor Hundertausenden ab.

Diese Jahr ging es unter dem alternativen Motto „Zokunf – mer spingkse zoröck“ (statt des offziellen „Zokunf – me spingkse wat kütt“) GEGEN die Überwachung der Geheimdienste aber FÜR Whistleblower wie Edward Snowden – Whistleblower übsersetzt sich in Kölsch übrigens als ‚Tröötemann‘.

Der Kasimir wurde also umgebaut zum „Tröötemanns Whistleblower Theater“ und dort wurde gegeben: „Angela, eine Frau unter Einfluss – Ein Schmierenstück über Korruption, Lobbyismus und antisoziale Politik“. Kasimir gab einen echten Prunkwagen ab – und wenn es irgend geht, soll er Rosenmontag 2015 wieder dabei sein. Wer Interesse hat, den Kasimir dabei zu begleiten, kann sich auf www.pappnasen-rotschwarz.de zeitnah informieren, denn zum Mitgehen ist jedeR eingeladen.

Kasimir Karneval

Tröötemann Theater+Dom 2014

Schreibe einen Kommentar