Unterstützen!

Header-Futur2 CopyFoto: Michael Schrenk im Auftrag von Futurzwei. Stiftung Zukunftsfähigkeit

KASIMIR – Dein Lastenrad unterstützen:

  • KASIMIR braucht Schwestern und Brüder:
    Wir suchen ständig neue Lastenräder, die wir den freiwilligen Stationen zur Verfügung stellen können. Du hast eins, baust eins oder willst uns helfen ein weiteres Lastenrad zu besorgen? Wir freuen uns über Post an KASIMIR – Dein Lastenrad.
  • Dein Lastenrad wird KASIMIR:
    Neben dem überaus mobilen KASIMIR, freuen wir uns auch über KASIMIR-Kolleginnen und Kollegen, die immer am gleichen Ort stehen – z.B. in deiner Garage, in der Gartenlaube oder einem hübschen Hinterhof. Hast du ein Lastenrad, welches Du gerne als KASIMIR-Bruder oder Schwester kostenlos verleihen möchtest? Dann kontaktiere uns, wir besprechen alles weitere persönlich. Post an KASIMIR – Dein Lastenrad.
  • Ein Platz für KASIMIR:
    KASIMIR ist ständig unterwegs – und immer auf der Suche nach einer netten Gastfamilie.
    Werde KASIMIR-Station und beherberge das Lastenrad für ca. 2-4 Wochen. Mehr dazu auf der Stationenseite
  • KASIMIR braucht auch mal einen Doktor:
    Du weißt, was ein Rad braucht, um fit zu bleiben? Super. KASIMIR freut sich über fahrradkundige Hände, die ihn warten, ölen und hier und da mal reparieren können. Hast Du Lust regelmäßig oder auf Abruf, KASIMIR zu warten und kleinere bis größere Reparaturen durchzuführen? Dann freuen wir uns über deine Post an KASIMIR – Dein Lastenrad.
  • KASIMIR – Dein Lastenrad ist (leider nicht) kostenlos
    KASIMIR – Dein Lastenrad ist kostenlos – für alle Ausleihenden. Dennoch fallen natürlich für die Wartung, den Betrieb, die Organisation, die Webseite und die Beschaffung weiterer Lastenräder Kosten an. Um KASIMIR – Dein Lastenrad weiter am Leben zu erhalten, sind wir auf Förderungen und andere finanzielle Beiträge angewiesen. Einfach bei deiner nächsten Fahrt etwas in die Kasse geben, oder kleinere und größere Beträge überweisen:
    Alle Informationen, wie du wielebenwir und damit KASIMIR – Dein Lastenrad unterstützen kannst, findest du auf der Webseite von wielebenwir.

Schreibe einen Kommentar