KASIMIR-Piloten-Park-Piraten

Wie heißt ihr?
Park Piraten
Von wo nach wo seid ihr gefahren?
Wir haben das Ehrenfelder Fahrwasser nicht verlassen.
Was habt ihr transportiert?
Autobatterien, Ghettoblaster, Plattenspieler, Schatztruhe mit Golddublonen.
Hat man euch mit KASIMIR angesprochen?
Dafür waren wir leider zu schnell unterwegs.
Wie fühlt man sich, wenn man KASIMIR fährt?
Arrr, schon ein amtlicher Kahn. Trotzdem wird auch der schwächste Leichtmatrose nicht Seekrank.
Habt ihr durch KASIMIR neue Menschen kennengelernt?
Ja, in jedem Hafen eine andere Dirne! Kasimir fördert auf jeden Fall die Kommunikation.
Was nervt euch an KASIMIR?
Die MS-Kasimir ist gefühlt so groß wie ein Übersee-Containerschiff, deshalb ist es im engen Fahrwasser manchmal schwer den Überblick zu behalten.
Euer Fazit:
Der Lastenkahn unter den Fahrrädern. Absolut hochseetauglich!
(Photo: Gregor Theis)

Schreibe einen Kommentar